Fulcrum Wind 40 DB 19C 2 Way Fit AFS Laufradsatz

Ein Paket aus exzellenten technischen Lösungen, aerodynamischen Details und hochwertigen Materialien, das jeder schätzt  

Man könnte sagen, dass Wind das richtige Rad für den richtigen Moment ist: Alle geschätzten und begehrten Eigenschaften eines Scheibenbremsen-Rennrads finden sich in einem neuen, ausgewogenen Projekt mit hervorragenden Technologien und zwei der gefragtesten Profilhöhen. Von Anfang an, von der Entstehung dieses neuen Projekts an, ist es interessant zu beobachten, wie es, geboren aus der Entwicklung der geschätzten Racing Quattro Carbon Modelle, zu einer echten Revolution geworden ist: ein völlig neues Rad, das jede grundlegende Komponente verändert und verbessert. Ein völlig neues Rad, Speichen und Naben, das als komplettes und einwandfreies Rad zusammenarbeitet.
Die neue Felge, die an die neuen, großzügigeren Reifenstandards angepasst wurde, ist das Ergebnis der Vereinigung mehrerer Kohlenstoffschichten mit Weisheit, die nach außen hin mit einer modernen Unidirektionalität gipfeln. Eine gelungene Mischung aus Leistung, Solidität, ästhetischem Geschmack und Fahrspaß, ohne extremere Lösungen für die Top-Modelle im Wettbewerb nutzen zu wollen.
Bei der Entwicklung der neuen Windprofile hat die Forschungs- und Entwicklungsabteilung die aerodynamischen Fähigkeiten der letzten Jahre genutzt, dank derer die Profile, mit denen die Fulcrum-Teams heute auf der World Tour fahren, erstellt wurden, und sie in einen anderen, aber ebenso hervorragenden Kontext gestellt. Die Profile der Windfelge haben ein sehr breites aerodynamisches Design (27 mm) mit einer sehr ausgeprägten 8-mm-Nase, die sich bestenfalls im Eindringen der Luft ausdrücken kann und ein Element der Kontinuität mit dem Reifen schafft, ohne die Strömung zu unterbrechen: Dies vermeidet das Auftreten von dissipativen Turbulenzen und garantiert maximale Kontrolle auch bei Seitenwind.
Der innere Kanal der Felge ist das Maximum, das man sich wünschen kann: 2-Wege Fit™, also schlauchlos von Geburt an, 19 mm breit. Dies gewährleistet eine perfekte Passform bei 25 und 28 mm Reifen (wobei auch 23 akzeptiert werden) und verbessert die Form der großzügigsten Reifen, so dass mit der oben beschriebenen Felge ein durchgängiges Profil erstellt werden kann. Ein weiteres Konstruktionsdetail, das einen Eindruck von der Sorgfalt vermitteln kann, mit der die neue Felge entworfen und hergestellt wurde, ist die Mo-Mag™-Technologie, ein echter Mehrwert für die Carbonstruktur: Es sind keine Löcher für die Speichen erforderlich, es ist keine Umwandlung für die Umstellung auf schlauchlose Reifen erforderlich, keine mechanische Verarbeitung führt zu Unterbrechungen in der Kontinuität der Carbonfasern. Dies erhöht die Festigkeit und Steifigkeit der Felge: Die Empfindungen auf dem Sattel werden spannend sein.
Abgerundet wird das Set-up durch 24 geradlinig gezogene Speichen und Aluminiumnaben, die fein CNC-gefräst sind, um sicherzustellen, dass sich die Felge optimal ausdrücken kann. Die Wahl des Monoblock-Aluminiums bedeutet, dass die Torsionsbelastung durch die asymmetrische Beschaffenheit des Getriebes und der Bremsscheiben in keiner Weise vermieden werden kann, während die regelmäßige Konstruktion der Speichen es ihnen ermöglicht, die Zugkräfte bei heftigsten Ruckeln zu verteilen und fair und ausgewogen zu bremsen.
Die neue Wind DB ist in der beliebtesten und beliebtesten Konfiguration für High-End-Scheibenbremsräder erhältlich: AFS™ Scheiben und Steckachsen HH12-100 mm vorne und HH12-142 mm hinten. Diese native Konfiguration kommt ohne Adapter aus und gewährleistet so höchste Präzision und Steifigkeit des Ganzen. Bei den Freilaufkörpern gibt es keine Einschränkungen bei der Getriebeauswahl, da alle Optionen bereits vorhanden sind: Shimano HG11, XDr oder Campy.
Heute ist Wind nicht nur der Einstiegspunkt in die Fulcrum-Reihe, sondern eine Auswahl an Materialien, mit denen Sie den Charakter Ihres Bikes von den ersten Metern an komplett verändern können. Es ist die Antwort auf einen klaren Willen: Hier hat Fulcrum nicht versucht, jedes Detail bis an die Grenze zu bringen, sondern es mit den anderen zu einem Paket aus exzellenten technischen Lösungen, aerodynamischen Details und hochwertigen Materialien zu vereinen, die von allen geschätzt werden, um Ihrem Fahrrad ein intelligentes Upgrade zu geben und Sie sicherlich glücklich zu machen.


Produkteigenschaften

  • Reifentyp: 2-Way fit Ready.
  • Reifengröße: 28" (700c).
  • Disziplin: Road / Triathlon.
  • ASTM Kategorie: 2.
  • Material der Felgen: Carbon.
  • Profilhöhe: 40 mm.
  • Felgenbreite: 27 mm.
  • Innere Felgenbreite (Kanal): 19.
  • Reifenbreite: Von 23 mm bis 50 mm.
  • Bremssystem: Scheibenbremsen, AFS.
  • Vorderachsen-Kompatibilität: HH12-100.
  • Hinterachsen-Kompatibilität: HH12-142.
  • Vorderrad-Speichen: 24.
  • Hinterrad-Speichen: 24.
  • Speichenmaterial: Edelstahl.
  • Speichenprofil: Straight pull, Roundes Profil.
  • Speichennippel: Aluminium.
  • Vorderradnabe: Aluminium, Aluminium Flansch.
  • Hinterradnabe: Aluminium, Aluminium Flansch.
  • Versiegelte Kompaktlager.
  • Maximales Gewicht: 109 kg (Fahrradfahrer).


Technologie

MoMag™
Mounting Magnet
Was ist MoMag™? Ein Magnet und viel Einfallsreichtum. Dies ist es, was zu dem patentierten und gut getesteten „Mounting Magnet“ System oder MoMag™ geführt hat. Wie funktioniert es? Die Nippel, die einmal über die Ventillochbohrung in die Felge eingeführt wurden, werden mit Hilfe des Magneten bis zur Verbindungsstelle mit der Speiche "geführt". Das einfache aber geniale System ermöglicht es, ein Rad ohne Löcher auf dem zweiten Felgenprofil zu haben, aber mit Speichen, die mit traditionellen Nippeln gespannt sind!Vorteile: Keine Löcher auf der Felge bedeutet, dass die Felge an jeder Stelle gleichmäßig ist und frei von Belastungspunkten oder Schwachstellen. Für das Clincher-Profil wird kein Felgenband benötigt, was der Gewichtsreduzierung zugute kommt. Die Vorteile liegen auf der Hand: längere Lebensdauer der Felge, höhere Ermüdungsresistenz, die Möglichkeit, den Speichen mehr Spannung und Steifigkeit zu verleihen, was in Bezug auf die Leistung eine höhere Reaktionsfähigkeit und Beschleunigung bedeutet. Aber das ist noch nicht alles. Zu den Vorteilen gehören auch die extrem schnelle und einfache Wartung und der Speichenwechsel. Alles zum Wohle der Radfahrer, die sich für Fulcrum® entscheiden.

Ungebohrtes Felgenbett
Keine Löcher in der Profil-Verbindung bedeutet, dass die Felge an jeder Stelle gleichmäßig ist, frei von kritischen Bereichen die Belastungen ausgesetzt sind.
Die Vorteile liegen auf der Hand: geringeres Gewicht, länger haltende Felgen, bessere Ermüdungsresistenz, die Möglichkeit der Speiche mehr Spannung und Steifigkeit zu verleihen, was in Bezug auf die Leistung bedeutet, dass die Reaktionsfähigkeit und Beschleunigung verbessert ist.

Scheibenspezifische Felge
Fulcrum® ist einer der ersten Radhersteller auf dem Markt, der zwei völlig verschiedene Felgenprofile von Scheiben bis zu konventionellen Bremsen anbietet. Daher, keine Anpassung, sondern eine Felge, die auf Grundlage von Jahren an Design-Erfahrung basiert. Fulcrum®‘s F&E-Abteilung entwarf ein vollständig neues Profil, das keine Bremsschiene benötigt, mit dem Ziel jedes Gramm an Gewicht einzusparen und die aerodynamische Effizienz zu verbessern. Durch seine größere Breite ist er perfekt für Reifen ab 25/28 mm geeignet.

Rim full carbon technology
Für die Herstellung der Fulcrum® Full Carbon-Felgen werden im Labor entwickelte Kombinationen mit unterschiedlichen Fasertypologien verwendet, zu denen der unidirektionale und der bekannte 3K bei 90 Grad gehört, der die Modelle an der Spitze unseres Produktsortiments ausfeilt.
Für ihre Herstellung wurde ein spezielles Harz HTG („High transition grade“) entwickelt, das eine glasige Übergangsschwelle bei höheren Temperaturen als jede andere in der Fahrradindustrie verwendete Faser zeigt.
Dies ermöglicht unvergleichliche Bremsleistungen.

RDB™ Rim Dynamic Balance
Das Konzept ist einfach und elegant: das Gewicht der Dichtung ausgleichen, wobei ein Gegenstand mit ähnlichem Gewicht auf der genau gegenüberliegenden Seite platziert ist.

Das Prinzip für Carbon Fahrradräder ist gleich, aber es wird mit einer anderen Technologie angewendet. Bei der Herstellung von Carbonfahrrad-Felgen sind die Teile des Carbonmaterials so ausgerichtet, dass die Felge immer im Gleichgewicht ist.

DRSC™ - Directionated Rim-Spoke Coupling
Exklusives Felgen-/Speichen-Kupplungssystem. Dadurch können Felge, Speichen, Nippel und Nabe in allen Bereichen exakt auf den gleichen Spannwert ausgerichtet werden.

Anti-Rotation System™
Dieses neue System hebt das Konzept der Speichen auf eine neue Leistungsebene für Renn- und Triathlonräder (und auch MTB).
Die Ingenieure von Fulcum® haben die Speichen und das Nabengehäuse neu entworfen um damit ein solides und stabiles Ganzes zu bilden. Das Ergebnis ist, dass die Speichen:

a) niemals Ihre anfängliche Spannung verlieren und das Rad somit perfekt reagiert und zentriert bleibt;
b) in der Position bleiben, die in den Windkanaltests untersucht wurden, um die bestmögliche aerodynamische Penetration zu erzielen.

F.I.C. Fulcrum Identifikationskarte - 100% handgemachte Qualität
Von Beginn an wurde Fulcrum® durch eine Eigenschaft gekennzeichnet, die bis heute anhält:nämlich alle Räder, die mit einem roten „F“ gekennzeichnet sind zu entwerfen, prototypisieren und herzustellen.
Tatsächlich nehmen diese in dem F&E Form an, der hochmodernen Abteilung das das schlagende Herz der italienischen Firma repräsentiert.
Jede einzelne Komponente des Rads, die gewählten Materialien und angewandten Technologien sind das greifbare Ergebnis des Arbeitsaufwands den Fulcrum® jeden Tag gibt, um Ihnen die beste Leistung und Zuverlässigkeit zu bieten.

Was ist das?
Um die Höchstleistung und Zuverlässigkeit seiner Produkte zu garantieren, muss jedes der Projekte für die Produktionsphase eine Reihe von sehr strikten Tests durchlaufen, die das validieren, was bis zu diesem Zeitpunkt konzipiert und entwickelt wurde (Ermüdungstest, Crash-Test, Reifenbruchtest, Umwelttest, 100% manuell montiert und elektronisch geprüft).
Aus diesem Grund wollte Fulcrum® aus seinem Sortiment von 2012 jedes Rad mit einer eigenen Ausweiskarte (F.I.C) ausstatten, die das Rad eindeutig identifiziert und zertifiziert, dass es manuell montiert wurde und allen strikten Qualitätsprotokollen und geforderten Prüfungen bestanden hat.

Rückverfolgbarkeit
Eine Qualitätsgarantie. Das Schlüsselwort für Fulcrum Produkte ist: Rückverfolgbarkeit.
Wenn Sie ein Etikett an einem Fulcrum® Produkt finden, entfernen Sie es nicht. Es gibt Ihnen eine Garantie im Falle von einem festgestellten Mangel einer Produktionscharge und damit können die benötigten Teile oder Räder zurückverfolgt werden.
All dies, da Fulcrum® seiner Mission treu ist, die absolute Perfektion und Sicherheit für seine Kunden zu fordern.

2-Way Fit™
2-Way Fit™ Draht- und Tubeless-Reifen Profil. Die Tubeless-Technologie wurde erst im Automobilsektor, dann bei den Motorrädern und schließlich im Radrennsport angewendet. Nach dem Einstieg in der MTB-Welt ist nun der Augenblick für ihren Einsatz auf der Straße gekommen:

Und das bietet Fulcrum Ihnen jetzt! Fulcrum hat die 2-Way Fit™ Technologie entwickelt, um die perfekte Kompatibilität der Tubeless-Felgen auch mit normalen Drahtreifen und Schläuchen zu garantieren. 2-Way Fit™ Laufräder sind besonders vielseitig und somit jeder Situation perfekt gewachsen.

Dank einer speziellen Markierung im Ventilbereich erfolgt die Montage der Schläuche mit hoher Präzision und der Schlauch bleibt fest im Drahtreifen stabilisiert. Auch das Ventil für Tubeless-Reifen kann gefahrlos eingesetzt werden. Das bietet den unbestreitbaren Vorteil, dass es bei der Montage niemals zum Eindringen von Luft durch ungenaue Positionierung kommen kann.

AFS axle system™
The Axial Fixing System™ is the solution developed by Fulcrum® to fix the disc brake to the hub. The constraint granted by the butt area of the release mechanism, greater than in familiar standard ones, makes it possible to obtain greater structural rigidity and therefore more precise and powerful braking.

The availability of the International Standard option ensures full compatibility of Fulcrum® wheels even with the most widespread braking systems that use this assembly plan.


Inklusiv

  • Reifenheber.
  • Ventilen UST.
  • Benutzerhandbuch.


Nicht inklusiv

  • Steckachsenadapter.
  • Fahrradtaschen.
  • Reifen.
  • Steckachsen.
Speichen des Vorderrades 24 Felgenbreite 19c Felgenmaterial Carbon Nabenmaterial Carbon Felgenprofil 40 mm Bremsscheiben Center lock Tatsächliches Gewicht des Vorderrades 766 g Speichen des Hinterrades 24 Felgenbreite 19c Felgenmaterial Carbon Nabenmaterial Carbon Felgenprofil 40 mm Bremsscheiben Center lock Tatsächliches Gewicht des Hinterrades 870 g