Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz

Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz
Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz
Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz
Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz
Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz
Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz
Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz
Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz
Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz
Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz
Fulcrum 3 DB C19 2 Way Fit AFS Laufradsatz
Ab:

468,18

Ersparnis: 25% Listenpreis: 626,21

Produkt bestehend aus:

Menge auswählen:

loading...

Räderpaar Fulcrum Racing 3 DB C19 2 Way Fit AFS

Schön, raffiniert, mit viel Liebe zum Detail gebaut, mit Fräsbearbeitung - R2-Milling. Entwickelt, um Design und Hightech zu verbinden. Vielseitig, unverwechselbar: eine Fulcrum-Ikone

Wann gewöhnt man sich daran, Zehntausende von Kilometern zu zählen? Wie oft denken Sie an einen Laufradsatz, der sich für alles eignet, optimal für den Winter, wendig und leistungsstark bergauf, ohne Einschränkungen, wenn die Straße nicht einfach zu befahren ist, zuverlässig und bereit, wenn Sie nur ans Training denken müssen, ein treuer Begleiter, wenn das Ziel große Bergpässe, lange Strecken und große Abenteuer sind?

Racing 3 DB ist ein Kondensat an Technologie, das entwickelt wurde, um die Leistungsgrenze in den unterschiedlichsten Situationen zu erhöhen und so einen neuen Standard für Zufriedenheit und Zuverlässigkeit zu setzen.

Es ist kein Laufradsatz für Rennräder und Gravel Bikes, der beeindrucken will, könnte man sagen. Die F&E-Abteilung von Fulcrum hat sich auf die Substanz konzentriert, indem sie alles auf ein höheres Niveau brachte, die ausgewogenste und fortschrittlichste technische Lösung für jede grundlegende Komponente auswählte... Sind wir sicher, dass Sie, wenn Sie einmal auf der Straße sind, nicht wirklich erstaunt sein werden?

Extrem leichtläufig dank Gleit- und Konuslager-System, komfortabel durch Stahlspeichen, die eine um 25% höhere Absorptionskapazität als das mehr für Rennen geeignete Racing Zero gewährleisten.
Der 19 mm breite Felgenkanal sorgt zudem für eine breite, solide und stabile Auflage.

"Vielseitigkeit" für Racing 3 DB bedeutet, in verschiedenen Kontexten auf die gleiche Weise einen Unterschied zu machen: als Trainingslaufrad, auf langen Strecken, auf Schotter. Für diejenigen, die das Fahrrad ohne Wettkampfziele erleben, kann dies ein erstklassiges Upgrade sein.

  
Technologien

2-Way Fit™
2-Way Fit™ Draht- und Tubeless-Reifen Profil. Die Tubeless-Technologie wurde erst im Automobilsektor, dann bei den Motorrädern und schließlich im Radrennsport angewendet. Nach dem Einstieg in der MTB-Welt ist nun der Augenblick für ihren Einsatz auf der Straße gekommen:

Und das bietet Fulcrum Ihnen jetzt! Fulcrum hat die 2-Way Fit™ Technologie entwickelt, um die perfekte Kompatibilität der Tubeless-Felgen auch mit normalen Drahtreifen und Schläuchen zu garantieren. 2-Way Fit™ Laufräder sind besonders vielseitig und somit jeder Situation perfekt gewachsen.

Dank einer speziellen Markierung im Ventilbereich erfolgt die Montage der Schläuche mit hoher Präzision und der Schlauch bleibt fest im Drahtreifen stabilisiert. Auch das Ventil für Tubeless-Reifen kann gefahrlos eingesetzt werden. Das bietet den unbestreitbaren Vorteil, dass es bei der Montage niemals zum Eindringen von Luft durch ungenaue Positionierung kommen kann.

Die Vorteile
Die Vorteile sind unbestritten: Fulcrum Tests haben eine unvergleichlich hohe Zunahme bei der Leichtläufigkeit gezeigt. Da ja kein Schlauch vorhanden ist, wird das Auftreten von Reibungen mit dem Reifen vermieden, zudem vermeidet die perfekte Haftung des Reifens auf der Felge Energieverlust.

Einem Tubeless-Reifen kann es nicht passieren, dass er durch ein Loch abrupt die Luft verliert und plötzlich platt wird, das bedeutet also einen deutlichen Pluspunkt bei der Sicherheit. Auch besteht keine Snake-Bite-Gefahr, da es ja keinen Schlauch gibt, der verletzt werden kann.

Und bei einer Reifenpanne? Keine Sorge! Einer der Vorzüge des Fulcrum® 2-Way Fit™ – Systems ist die Möglichkeit, das Tubeless-Ventil zu entfernen und eine normalen Schlauch einzusetzen, welcher Sie nach Hause bringt.


RDB™ Rim Dynamic Balance
Das Konzept ist einfach und genial: die Masse des Felgenstoßes mit einer gleich-wertigen, exakt gegenüber positionierten Masse ausgleichen.

Bei den Modellen der Spitzenklasse wird dies durch eine Spezialbearbeitung in dem Bereich, der dem Felgenstoß gegenüber liegt, erreicht.
Bei den Einsteigermodellen erreicht man die Dynamic Balance™ dagegen durch zwei im Querschnitt vergrößerte Speichen in dem Bereich, der sich dem Felgenstoß gegenüber befindet.
Das Ergebnis ist ein bei der Rotation perfekt ausgewuchtetes Laufrad.


2:1 Two-To-One Spoke Ratio™
In dem Moment, wenn der Fahrer mit voller Kraft in die Pedale tritt, bedingt die Rotation des Ritzelpakets ein Nachgeben der Speichen am Freilauf mit nachfolgendem Spannungsverlust der Felge. Dies bewirkt eine übermäßige Biegung des Ganzen und das bedeutet unausweichlich einen Energieverlust.

Fulcrum® hat dieses klassische Problem beim Radfahren mit seinem Patent 2:1 Two-to-One™ Spoke Ratio, das heißt durch die doppelte Speichenanzahl in den kritischen Bereichen, gelöst.

Wie Funktioniert es?
Auf diese Weise übernehmen zwei Speichen die Aufgabe von einer, das Nachgeben und die Verwindung des Laufrads bleiben dadurch gering und die Übertragung der Energie des Athleten wird wesentlich effizienter.

Dank dieses Patents sind weiter auch die Speichenspannungen besser ausgeglichen und es wird eine wesentlich höhere Ermüdungsfestigkeit von Felge, Nabe und Speichen erreicht.


MOMAG™
Was ist MoMag™?
Ein Magnet und viel Sachverstand. So entstand das Patent des geprüften “Mounting Magnet” Systems, also MoMag™.

Wie funktioniert es?
Nachdem die Nippel über die Ventilöffnung in die Felge eingesetzt wurden, werden sie mit einem Magnet bis zum Verbindungspunkt mit der Felge “geführt”.
Mit diesem so einfachen wie genialen System erhält man ein Laufrad, auf dessen oberem Felgensteg sich keine Bohrungen befinden, die Einspeichung aber durch das Spannen mit herkömmlichen Nippeln erfolgt!

Die vorteile
Keine Bohrung im Felgenbett: das bedeutet eine durchgehend gleichmäßige Felge ohne kritische Punkte oder Bruchstellen, und für Drahtreifenprofile ist kein Felgenband notwendig, was sich am Gewicht positiv bemerkbar macht.
Die Vorteile sind sofort ersichtlich: längere Haltbarkeit der Felge, größere Dauerfestigkeit, Möglichkeit zum strafferen Spannen der Speichen und höhere Steifigkeit; in Leistung ausgedrückt bedeutet dies höhere Reaktivität und Beschleunigung.


Anti-rotation system™
Dieses neue System bringt das Konzept des Einspeichsystems auf ein neues Leistungslevel.
Die Techniker von Fulcrum® haben die Speichen und die Nabengehäuse so neu entwickelt, dass eine feste und solide Einheit entsteht.
Auf diese Weise gilt für die Speichen:

a) dass sie niemals ihre Anfangsspannung verlieren und das Rad so perfekt reaktionsfreudig und zentriert bleibt und
b) dass sie in der Position bleiben, die im Windkanal entwickelt wurde, um die bestmögliche Aerodynamik zu gewährleisten.


AFS axle system™
The Axial Fixing System™ is the solution developed by Fulcrum® to fix the disc brake to the hub. The constraint granted by the butt area of the release mechanism, greater than in familiar standard ones, makes it possible to obtain greater structural rigidity and therefore more precise and powerful braking.

The availability of the International Standard option ensures full compatibility of Fulcrum® wheels even with the most widespread braking systems that use this assembly plan.


Wide rim tech
Die Fulcrum® F+E-Abteilung arbeitete nach den Wünschen der Rennställe daran, Felgen mit einer im Verhältnis zur Vergangenheit größeren Breite zu schaffen, ab etwa 4 mm mehr gegenüber den vorhergehenden.
Diese technische Wahl ermöglicht es, die ideale Auflagebasis für 25/28 mm-Reifen, die heutzutage bevorzugten Größen, zu bieten. Auf diese Weise werden Stabilität, optimales Handling und hoher Komfort garantiert.

Ein besserer komfort
Alle sind sich nämlich über die Tatsache einig, dass ein besserer Komfort auf dem Fahrrad einer geringeren körperlichen und geistigen Ermüdung gleichkommt, wodurch bessere Leistungen und Ergebnisse möglich werden.
Die Kontaktfläche des Reifens mit größerem Querschnitt am Boden schafft eine bessere und stabilere Auflagebasis, während die von der Verbindung zwischen Reifen und Felge gebildete Form für einen regelmäßigen und stabilen Luftfluss und damit definitiv für größere Aerodynamik und weniger Reibung sorgt.


Cup & Cone
Das Gleit- und Konuslager unterscheidet sich von den klassischen Patronenlagern dadurch, dass es mit den entsprechenden Kräften, Gewicht und Schüben, die vom Rahmen kommen, perfekt ausgerichtet arbeitet, da die Kugeln auf einer in direktem Gegensatz zu diesen Kräften positionierten Rille laufen.

Der Verstellring
Der Verstellring ermöglicht es, das Lager vorzuspannen. Auf diese Weise kann die Axialtoleranz eliminiert und die beste Einstellung nach der Befestigung des Laufrads am Rahmen geliefert werden.


High strength aluminum
Ein Spezial-aluminum: die leistungsfähigsten Alu-Laufräder machen eine sorgfältige Materialauswahl erforderlich: Fulcrums F+E-Abteilung setzt bei dem "High strength Aluminum" nur die beste Alulegierung 6082 mit einer Voralterungs-Wärmebehandlung T6 ein, die die Legierung stabilisiert und lange Haltbarkeit sowie höchste Zuverlässigkeit möglich macht.
Aluminum 6082 ist eine Legierung der Serie 6000 mit der höchsten Festigkeit, es ersetzt in vielen Anwendungsbereichen das 6061 und wird generell bei Anwendungen mit hoher Belastung eingesetzt.


Plasma freehub
Die Plasma-Behandlung macht das aluminum besonders hart und gegen Abrieb und Verschleiß der Oberfläche beständig. Dadurch wurde es möglich, die Materialdicken auf ein Minimum zu reduzieren, alles zum Vorteil des Gewichts, während jedoch Haltbarkeit und Zuverlässigkeit beibehalten wurden.


Oversize flange
Die Entwicklung des Oversize-Flansches entstand aus der Notwendigkeit, ein System zu schaffen, das jedes Watt ohne Verluste an den Boden übertragen könnte, wobei das Laufrad-System dort versteift wird, wo es notwendig ist, ohne Speichen oder zusätzliche Strukturen hinzuzufügen, die das Gewicht erhöhen würden.
Der Oversize-Flansch macht zur Lösung des Problems von der Physik Gebrauch: Er erhöht die Winkelstellung der Speichen zur Nabenmitte und ermöglicht ihre Verkürzung. Darüber hinaus schafft die Verdopplung der Speichen ein ausgewogenes System, das in der Lage ist, das Drehmoment hervorragend zu übertragen.

Inklusiv

  • DRP-Kit zur Erhöhung der Lagerabdichtung.
  • HH12,HH15 Vordersteckachsadapter.
  • HH12/142 Hintersteckachsadapter.
  • Benutzerhandbuch.

Nicht inklusiv

  • Fahrradtaschen.
  • Schnellspanner.
  • HH12/135 Hintersteckachsadapter und Schnellspanneradapter.
  • Ventile UST

Fulcrum Racing 3 DB C19 2 Way Fit AFS Vorderrad

Artikelcode RC3-19DFA
Felgenbreite 19c
Felgenprofil 28 mm
Felgenmaterial Aluminium
Nabenmaterial Aluminium
Speichen des Vorderrades 21
Flansch Überdimensioniert
Tatsächliches Gewicht des Vorderrades 787 g

Fulcrum Racing 3 DB C19 2 Way Fit AFS Hinterrad

Artikelcode RC3-19DRAS
Speichen des Hinterrades 21
Felgenbreite 19c
Nabenmaterial Aluminium
Felgenmaterial Aluminium
Felgenprofil 28 mm
Flansch Überdimensioniert
Tatsächliches Gewicht des Hinterrades 919 g

Um eine Rezension schreiben zu können, muss man eingeloggt sein.

Bitte klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Um anderen Usern eine Frage zu stellen, müssen Sie eingeloggt sein

Bitte klicken Sie hier, um sich anzumelden.