Do you speak english? Buy now on www.lordgun.com OK, Go to site No, thanks

Fulcrum Racing Zero DB C19 2 Way Fit AFS Hinterrad

Fulcrum Racing Zero DB C19 2 Way Fit AFS Hinterrad Fulcrum Racing Zero DB C19 2 Way Fit AFS Hinterrad Fulcrum Racing Zero DB C19 2 Way Fit AFS Hinterrad
Fulcrum Racing Zero DB C19 2 Way Fit AFS Hinterrad
Fulcrum Racing Zero DB C19 2 Way Fit AFS Hinterrad
Fulcrum Racing Zero DB C19 2 Way Fit AFS Hinterrad
Ab:

495,50

Ersparnis: 0% Listenpreis: 495,50

Produkt bestehend aus:

Menge auswählen:

loading...

Das Ziel war klar - ein Rad für Scheibenbremsen zu entwerfen, mit der Seele eines „Racing Zero“.

Es herzustellen war weniger einfach, angesichts der Voraussetzungen un dem Mythos, auf den es sich bezog. Fulcrum glaubt daran, dass sie erfolgreich waren in der Entwicklung eines Designs, das dem der konventionellen Bremsen ähnelt. Die Fahrerfahrung ist die gleiche, genau gleich und ebenso berauschend, bis man in einer Haarnadelkurve zum extremen Ansturm kommt.

Die Felge
Neue Aluminium-Felge mit einem breiteren Querschnitt. ETRTO 19C mit einer Außenbreite von 23,8 mm. Das Spezialfräsen macht es möglich, das Umfangsgewicht dieser Rennrad-Felgen zu reduzieren und die Reaktionsschnelligkeit der Räder zu verbessern.

Nabe und Flansch
Racing Zero Db‘s neue Scheibenbremsnabe sind das Ergebnis von Jahren an Erfahrung im Raddesign. Das Fulcrum Team hat überdimensionale Flanschen genutzt um die Brems- und die Beschleunigskräfte, und Two-to-One™ doppelte Speichen, um die Robustheit und Reaktionsfähigkeit bei Rennen zu garantieren.

Speichen und Nippel

  • Aluminiumspeichen: eine präzise Wahl um die optimale Starrheit sicherzustellen und eine besondere Aufmerksamkeit für die Aerodynamik.
  • Aluminium-Nippel: Dank des leichten Gewichts reduzieren sie die Umfangsmasse, dem Feind der Reaktionsfähigkeit.

F.I.C. Fulcrum Identifizierungskarte - 100% handgefertigte Qualität
Von Beginn an wurde Fulcrum® durch eine Eigenschaft gekennzeichnet, die bist heute anhält:nämlich alle Räder, die mit einem roten „F“ gekennzeichnet sind zu entwerfen, prototypisieren und herzustellen. Tatsächlich nehmen diese in dem F&E Form an, der hochmodernen Abteilung das das schlagende Herz der italienischen Firma repräsentiert.
Jede einzelne Komponente des Rads, die gewählten Materialien und angewandten Technologien sind das greifbare Ergebnis des Arbeitsaufwands den Fulcrum® jeden Tag gibt, um Ihnen die beste Leistung und Zuverlässigkeit zu bieten.

Rückverfolgbarkeit
Eine Qualitätsgarantie. Das Schlüsselwort für Fulcrum Produkte ist: Rückverfolgbarkeit.
Wenn Sie ein Etikett an einem Fulcrum® Produkt finden, entfernen Sie es nicht. Es gibt Ihnen eine Garantie im Falle von einem festgestellten Mangel einer Produktionscharge und damit können die benötigten Teile oder Räder zurückverfolgt werden.
All dies, da Fulcrum® seiner Mission treu ist, die absolute Perfektion und Sicherheit für seine Kunden zu fordern.


Produkteigenschaften

  • Material der Felgen: Aluminium.
  • Versionen: AFS.
  • Felgenbreite: 19 mm (innen), 23,8 mm (außen).
  • Reifenbreite: von 23 mm bis 50 mm.
  • Reifentyp: 2Weg-Fit (Clincher + Tubeless).
  • Profilhöhe: 30 mm.
  • Nabe: Aluminium mit überdimensionale Flansch.
  • USB Keramiklager. Anpassbare Cup & Cones Lagersystem.
  • Gerade Aero Speichen: 21, zwei zu eins (14 linke Seite + 7 rechte Seite).
  • Achsenkompatibilität: 12x142.
  • UST-Ventile inklusive.


Technologie

AFS Achsen-System™
Das Axial Fixing System™ ist die von Fulcrum® entwickelte Lösung, um die Scheibenbremse an die Nabe anzubauen. Die Einschränkung, die durch den Schaftbereich des Auslösemechanismus gegeben ist, ist größer als bei bekannten Standardmechanismen, was es möglich macht, bessere strukturelle Starrheit und dadurch eine präzisere und kraftvollere Bremsung zu erhalten.

RDB™ Rim Dynamic Balance
Das Konzept ist einfach und elegant: das Gewicht der Dichtung ausgleichen, wobei ein Gegenstand mit ähnlichem Gewicht auf der genau gegenüberliegenden Seite platziert ist.

Was ist MoMag™?
Ein Magnet und viel Einfallsreichtum. Dies ist es, was zu dem patentierten und gut getesteten „Mounting Magnet“ System oder MoMag™ geführt hat.

Anti-Rotation System™
Dieses neue System erweitert das Konzept der Speichentechnik auf ein neues Leistungsniveau für Renn- und Triathlonräder (und auch MTB). Die Ingenieure von Fulcum® haben die Speichen und das Nabengehäuse neu entworfen um ein solides und stabiles Ganzes zu bilden. Das Ergebnis ist, dass die Speichen

  • niemals an Spannung verlieren und das Rad somit perfekt reagiert und zentriert bleibt.
  • In Position bleiben, die in den Windkanaltests untersucht wurden um die bestmögliche aerodynamische Penetration zu erzielen.

Eine Nabe passt zu allen
Diese Lösung entspricht dem Bedarf, die verschiedenen Achsenstandards auf dem Markt schnell und einfach anzupassen. Verschiedene Adapter bedeuten, dass das Rad bereit ist in nur wenigen Schritten an Ihr Fahrrad angebracht zu werden.

Wide rim tech
Fulcrum®’s F&E Abteilung ist folgendem Wunsch des Wettbewerbkampfes nachgegangen und hat daran gearbeitet Felgen herzustellen die breiter als bisher oder mehr als 4 mm breit sind. Diese Wahl bietet die ideale Basis für 25/28 mm Räder, die Größe, die derzeit sehr beliebt ist. Dies sichert Stabilität, exzellentes Handling und überragenden Komfort.

Hoch starkes Aluminium
Spezial-Aluminium - die besten Aluminium-Räder benötigen sorgfältig ausgewähltes Material. Für „Hochstarkes Aluminium“, nutzt Fulcrum®‘s F&E nur die beste Aluminiumlegierung 6082, mit einer künstlichen Alterung T6 temper, das die Legierung stabilisiert und ihr maximale Haltbarkeit und Zuverlässigkeit gibt.
Aluminium 6082 hat die härteste Stärke der 6000 Serie und ersetzt das 6061 in vielen Anwendungen. Es wird generell für Anwendungen mit hoher Last verwendet.

Plasma Freilauf
Die Plasmabehandlung macht das Aluminium besonders hart und resistent gegen Oberflächenabreibung und Abnutzung. Dies erlaubt die Dicke der Materialien auf ein Minimum zu reduzieren, was die Vorteile von leichterem Gewicht erreicht, während es die Lebensdauer und Zuverlässigkeit beibehält.

Monoblock Nabe für Scheiben
Die Hinterradnabe eines hochwertigen Scheibenbremsrads ist ein technisches Problem, das gelöst werden muss. Fulcrum®‘s F&E Abteilung stand vor einer fundamentalen Entscheidung: auf welcher Seite soll der überdimensionale Flansch des Two-to-one™ Systems platziert werden? Scheiben- oder Zahnkranzseite? Ohne Frage - es muss auf der Zahnkranzseite bleiben.
Um den Verlust der Bremsleistung durch Flex und Drehmoment des Verbinders der beiden Seiten der Nabe entgegenzuwirken, wurde ein spezielles einteiliges System mit inneren Versteifungsrippen entwickelt.

Überdimensionale Flansch
Wurde aufgrund des Bedarfs eines Systems, das jedes Watt ohne Verlust an den Boden überträgt entwickelt. Versteifen des Radsystems, wo benötigt, ohne zusätzliche Speichen oder Superstrukturen, die das Gewicht erhöhen.
Der überdimensionale Flansch nutzt die Physik um das Problem zu lösen. Es erhöht die Anzahl und ermöglicht das Kürzen der Speichen. Verdoppeln der Speichen ergibt ein ausgeglichenes System, das hervorragend bei der Drehmomentübertragung ist.

2-Way Fit
Die Tubeless-Technologie wurde zuerst von der Automobilindustrie, dann von Motorrädern eingesetzt und hat nun die Fahrradindustrie erreicht. Nach dem Debüt mit Mountainbikes ist es an der Zeit, es "auf die Straße zu bringen", und das ist es, was Fulcrum vorgeschlagen hat zu tun. Sie haben die 2-Way Fit™ Technologie entwickelt, um die perfekte Kompatibilität der Tubeless-Felgen mit normalen Clincher-Typen und Schläuchen zu gewährleisten. 2-Way Fit™ Räder sind perfekt für die Bewältigung jeder Herausforderung geeignet. Dank einer speziellen Abformung im Ventilbereich werden die Schläuche mit höchster Präzision angepasst, wobei der Schlauch im Reifeninneren perfekt stabil bleibt. Auch die Unterbringung des Ventils für schlauchlose Reifen ist risikofrei, mit dem unbestreitbaren Vorteil, dass es nie zu Lufteinbrüchen durch ungünstige Positionierung beim Einbau kommt. Die Vorteile sind unbestritten: Die Tests haben eine einzigartige Steigerung der Geschmeidigkeit ergeben. Da es keinen Schlauch gibt, wird die Reibung durch Reibung am Reifen eliminiert, während die perfekte Haftung des Reifens an der Felge die Verteilung von Energie verhindert. Schlauchlose Reifen leiden nicht unter plötzlicher Deflation bei Reifenbruch, was ein großer Sicherheitsvorteil ist. Es besteht auch keine Gefahr von Schlangenbissen, da es keinen Schlauch zum Aufreißen gibt.

USB™ - Ceramic Ultra Smooth Bearings™
Seit jeher wird Fulcrum® aufgrund der extrem hohen Leichtgängigkeit und Zuverlässigkeit der Naben respektiert.
Diese Eigenschaften sind darauf zurückzuführen, dass alle Projekte in der R&D Abteilung entwickelt werden und jedem Detail eine nahezu manische Sorgfalt gewidmet wird.
Die Naben mit den USB™ (Ultra Smooth Bearings) - Keramiklagern erhöhen die Leichtgängig der Räder weiter und verringern das Gewicht sowie den Wartungsaufwand.

Square Milling
Für die Alu-Felge des neuen Racing Zero haben wir beschlossen, auf dem gesamten Profil die Dreifach-Fräsnachbearbeitungsstruktur zu lassen, um die Stärke des Aluminiums zu minimieren.
Schließlich haben die Ingenieure an der Speichenbasis eine 3D-Fräsnachbearbeitung hinzugefügt: Dies bedeutet weniger Material und gleiche Zuverlässigkeit, da mit diesem speziellen Design die Kräfte an der Felge gut verteilt werden.
Dreifach-Fräsnachbearbeitung und „Square Milling“ ermöglichen die größte Reduzierung des Felgenumfangsgewichts, um das Laufrad extrem beschleunigungsfreudig zu machen.

Cup & Cone
Das Gleit- und Konuslager unterscheidet sich von den klassischen Patronenlagern dadurch, dass es mit den entsprechenden Kräften, Gewicht und Schüben, die vom Rahmen kommen, perfekt ausgerichtet arbeitet, da die Kugeln auf einer in direktem Gegensatz zu diesen Kräften positionierten Rille laufen.

Fulcrum Racing Zero DB C19 2 Way Fit AFS Hinterrad

Artikelcode R0-20DRAS
Felgenbreite 19c
Nabenmaterial Aluminium
Felgenmaterial Aluminium
Felgenprofil 30 mm
Flansch Überdimensioniert
Speichen des Hinterrades 21
Tatsächliches Gewicht des Hinterrades 878 g

Um eine Rezension schreiben zu können, muss man eingeloggt sein.

Bitte klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Um anderen Usern eine Frage zu stellen, müssen Sie eingeloggt sein

Bitte klicken Sie hier, um sich anzumelden.